Blindenhilfswerk Berlin e.V. Abt. Blindenwerkstatt

Aussteller

Rothenburgstr. 14/15
12165 Berlin
Berlin
Deutschland

Telefon / Fax: anzeigen
Telefon: +49 30 790139931
Fax: +49 30 790139953
Bazaar Berlin 2017

Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an.
* erforderlich

Ihre Nachricht

Bitte geben Sie eine Nachricht ein.

Nachricht senden

Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Link teilen

Empfehlen

Weiterempfehlen von Blindenhilfswerk Berlin e.V. Abt. Blindenwerkstatt

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

Bitte geben Sie einen gültigen Empfänger an.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
* erforderlich
Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Ausstellerprofil

Zu unseren Aufgaben gehören insbesondere:  
  • Vermittlung und Schaffung von Wohn- und Arbeitsplätzen
  • Betrieb einer Blindenwerkstatt
  • Bereitstellung von Wohnraum
  • Begleit- und Assistenzdienst
  • Förderung von Erholungs- und Begegnungsmaßnahmen für Blinde und Sehbehinderte
  • Beratung und Information Betroffener und deren Angehörige
  • Unterstützung blinder und sehbehinderter Schüler und Studenten
  • Vermittlung der Blindenschrift Versorgung mit Hörbüchern durch die Berliner Blindenhörbücherei gGmbH (wir sind einer von zwei Gesellschaftern)

Unsere Blindenwerkstatt
Die Aufgabe, blinden und sehbehinderten Menschen zu einem Arbeitsplatz zu verhelfen, hatten bereits die Vereinsgründer im Jahre 1886 als ein sehr wichtiges Ziel für ihre Arbeit in die Satzung geschrieben. Auch und gerade heute in Zeiten hoher Arbeitslosigkeit ist der Erhalt unserer seit vielen Jahren staatlich anerkannten Blindenwerkstatt ein wichtiges Element unserer Arbeit.

Unsere Dienstleistungen
Der ambulanten Betreuung blinder und hochgradig sehbehinderter Menschen messen wir große Bedeutung bei. Sie ermöglicht in vielen Fällen den Betroffenen eine weitgehend selbstständige Haushalts- und Lebensführung, so dass sich eine Heimunterbringung vermeiden oder zumindest hinauszögern lässt.
Im Laufe der Jahre sind daher Hilfen im Alltag wie Begleiten, Vorlesen, Einkaufen zu einem festen Bestandteil unserer Arbeit geworden.

Unsere Wohnungen
Auf dem Gelände des Blindenhilfswerks Berlin e.V. in der Rothenburgstr. 15 und in der Lepsiusstr. 117 bis 117 b sind in den letzten 35 Jahren durch Neu-, An- und Umbau 60 Wohnungen unterschiedlicher Größe entstanden. Das Angebot reicht von Ein- bis Dreiraumwohnungen. Individuelle Hilfestellungen im Haushalt werden im Einzelfall selbstverständlich gewährt.

Berliner Blinderhörbücherei
Menschen, die nicht mehr die Normalschrift lesen können, soll mittels auf DAISY-CD aufgesprochener Literatur das Hören von Texten ermöglicht werden. Besonders Späterblindete profitieren von diesem Angebot, da sie wegen ihres Alters die Blindenschrift nicht mehr erlernen können oder wollen und daher ausschließlich auf die akustische Darbietung von Literatur angewiesen sind.