USE Union Sozialer Einrichtungen gemeinnützige GmbH

Aussteller

Koloniestr. 133-136
13359 Berlin
Berlin
Deutschland

Telefon / Fax: anzeigen
Telefon: +49 30 4977840
Fax: +49 30 4939798
Bazaar Berlin 2019

Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an.
* erforderlich

Ihre Nachricht (max. 200 Zeichen)

Bitte geben Sie eine Nachricht ein.

Nachricht senden

Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Link teilen

Empfehlen

Weiterempfehlen von USE Union Sozialer Einrichtungen gemeinnützige GmbH

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

Bitte geben Sie einen gültigen Empfänger an.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
* erforderlich
Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Ausstellerprofil

DIM – Die Imaginäre Manufaktur startete 1998 als gemeinsames Projekt der Berliner Blindenanstalt und des Designbüros Vogt + Weizenegger. Die Idee war so einfach wie überzeugend: Die Designer gestalteten neue Produkte, die in den Werkstätten von blinden und sehbehinderten Menschen hergestellt wurden. Heute trägt die USE gGmbH Die Imaginäre Manufaktur. Den partizipativen Ansatz hat sie konsequent fortgesetzt und weiterentwickelt.
 
DIM-Produkte sind anders als die meisten Produkte durch
 
- Inklusives Arbeiten
In den Manufakturen arbeiten behinderte und nichtbehinderte Menschen zusammen.

- Produktion vor Ort
Sämtliche DIM-Produkte werden in den Werkstätten der USE gGmbH in Berlin und Brandenburg gefertigt.
 
- Handwerk aus Manufakturen
Im Unterschied zu Massenartikeln werden DIM-Produkte im traditionellen Handwerk hergestellt.
 
- Sinnvolle und langlebige Produkte
DIM steht für Nicht-Wegwerfprodukte. Das heißt, für Waren, die man wegen ihrer guten Qualität und Sinnhaftigkeit häufig und über eine lange Zeit nutzen kann.
 
-Klaren Gestaltungsanspruch
DIM-Produkte überzeugen durch das stimmige Zusammenspiel von Form, Material und Funktion.
 
- Geringen Ressourcenverbrauch
DIM-Produkte werden überwiegend aus regionalen Rohstoffen hergestellt. Der Material- und Energieverbrauch ist somit deutlich geringer als in der industriellen Produktion.